Vorfahrtsstreit als Auslöser

Autofahrer sieht rot - und verprügelt Busfahrer vor den Fahrgästen

Ein Busfahrer ist in Gelsenkirchen von einem Autofahrer verfolgt und vor den Augen der entsetzten Fahrgäste brutal attackiert worden.

Gelsenkirchen - Nach einem Disput über die Vorfahrt sei der junge Mann mit seinem Auto hinter dem Bus hergefahren und habe an einer Haltestelle die Vordertür des stehenden Busses eingetreten, teilte die Polizei am Dienstag mit. Dann soll der 23-Jährige den Busfahrer mit einem Messer bedroht und ihn mit einem Faustschlag und Fußtritten traktiert haben. 

Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Fahrgäste alarmierten die Polizei. Bevor er mit seinem Auto davonfuhr, habe der junge Mann noch mit seinem Messer in einen Reifen des Busses gestochen. Polizisten nahmen den mutmaßlichen Täter fest. Der verletzte Busfahrer kam ins Krankenhaus.

Am Steuer kollabiert: Mann fährt in Gegenverkehr und stirbt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Armin Weigel

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Karriere

Wie werde ich Gleisbauer/in?

Wie werde ich Gleisbauer/in?
Formel 1

"Wurm drin": Vettel-Frust bei Neustart - Bottas gewinnt

"Wurm drin": Vettel-Frust bei Neustart - Bottas gewinnt
Mehr Sport

Wolfsburgerinnen nehmen jetzt das Triple ins Visier

Wolfsburgerinnen nehmen jetzt das Triple ins Visier
Welt

Tote und Verwüstungen nach schweren Unwettern in Japan

Tote und Verwüstungen nach schweren Unwettern in Japan

Meistgelesene Artikel

Mega-Supernova in Erd-Nähe drohte: Forscher lösen mysteriöses Rätsel um Beteigeuze

Mega-Supernova in Erd-Nähe drohte: Forscher lösen mysteriöses Rätsel um Beteigeuze

Drama in der Schweiz: Deutscher und seine zwei Kinder tot - Obduktion liefert erschreckende Erkenntnis

Drama in der Schweiz: Deutscher und seine zwei Kinder tot - Obduktion liefert erschreckende Erkenntnis

Furioser Abschied von Dragster-Fahrerin: So spektakulär wurde ihre Asche verstreut

Furioser Abschied von Dragster-Fahrerin: So spektakulär wurde ihre Asche verstreut

Klimawandel: Neue Erkenntnisse zu Wolken beunruhigen - „Unterwegs Richtung Desaster“?

Klimawandel: Neue Erkenntnisse zu Wolken beunruhigen - „Unterwegs Richtung Desaster“?

Kommentare