Unter dem Radar

Oma fast 40 Jahre ohne Führerschein unterwegs

Eine Hand dreht an einem Zündschlüssel
+
Eine Seniorin aus Stuttgart fuhr 40 Jahre lang unentdeckt ohne Führerschein.

Manchmal ist es eben reine Glückssache, ob man von Kontrollen verschont bleibt oder nicht. Für eine Frau aus Stuttgart ging das Fahren ohne Führerschein knappe 40 lange gut.

Stuttgart – Die Welt ist nicht immer gerecht: Der eine bekommt einen Strafzettel, weil die Parkzeit um fünf Minuten überschritten wurde, eine anderen fährt 40 Jahre lang ohne Führerschein herum, ohne in diesem Zeitraum auch nur einmal in eine Kontrolle zu geraten. So geschehen in Stuttgart.

Eine 69-jährige machte hier, wie n-tv berichtet, nach knapp 40 Jahren unbehelligten Fahrens ohne Führerschein erst mit einem kleinen Unfall auf sich aufmerksam. Ende April dieses Jahres beschädigte sie beim Einparken ein anderes Auto und flog so letztendlich auf. Die Behörden ermitteln nun gegen die Frau wegen Fahrerflucht und Fahrens ohne Fahrerlaubnis*. *24auto.de ist Teil des Ippen-Digitial-Netwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Karriere

Was Sie zu Berufskrankheiten wissen müssen

Was Sie zu Berufskrankheiten wissen müssen
Karriere

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?
Politik

Grüne rücken erstmals an die Spitze großer NRW-Städte

Grüne rücken erstmals an die Spitze großer NRW-Städte
Reisen

Wie das Reisen immer schneller wurde

Wie das Reisen immer schneller wurde

Meistgelesene Artikel

Costa Blanca im Coronavirus-Vergleich: Region unter spanischem Schnitt

Costa Blanca im Coronavirus-Vergleich: Region unter spanischem Schnitt

Junge nach Bad in See gestorben: Killer-Parasit frisst sich durch Gehirn

Junge nach Bad in See gestorben: Killer-Parasit frisst sich durch Gehirn

Corona-Risikogebiete: Alle Länder in der Übersicht - Regionen in elf EU-Ländern neu betroffen

Corona-Risikogebiete: Alle Länder in der Übersicht - Regionen in elf EU-Ländern neu betroffen

Mit Viagra durchsetzter Schnaps aufgetaucht

Mit Viagra durchsetzter Schnaps aufgetaucht

Kommentare