Laut Medienberichten

Flugzeug mit 44 Menschen an Bord im Südsudan verunglückt

Juba - Im Südsudan ist örtlichen Medienberichten zufolge ein Passagierflugzeug mit 44 Menschen an Bord verunglückt.

Im Südsudan ist örtlichen Medienberichten zufolge ein Passagierflugzeug mit 44 Menschen an Bord bei der Landung auf dem Flughafen der nördlichen Stadt Wau verunglückt. Dem örtlichen Radiosender Eye Radio Juba zufolge wurden neun Menschen lebend aus der Maschine der Fluggesellschaft South Supreme Airlines geborgen. Wie viele Menschen genau verletzt oder getötet wurden, blieb am Montag jedoch zunächst unklar. In sozialen Netzwerken kursierten Fotos, die angeblich verbrannte Trümmerteile der Maschine zeigten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Leben

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner
Leben

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Wandern im ursprünglichen Defereggental
Leben

Vulkan-Trekking auf dem Chimborazo in Ecuador

Vulkan-Trekking auf dem Chimborazo in Ecuador
Leben

Elf schöne Flusswanderwege in Deutschland

Elf schöne Flusswanderwege in Deutschland

Meistgelesene Artikel

"Vesna" beschert Deutschland einen sommerlichen Wochenstart

"Vesna" beschert Deutschland einen sommerlichen Wochenstart

Feuer auf Fähre in Indonesien - Mindestens fünf Tote

Feuer auf Fähre in Indonesien - Mindestens fünf Tote

Nach jahrelangem Missbrauch: 23-Jährige schneidet Prediger Penis ab

Nach jahrelangem Missbrauch: 23-Jährige schneidet Prediger Penis ab

Darum wollen alle Kinder einen „Spinner“

Darum wollen alle Kinder einen „Spinner“

Kommentare