Laut Medienberichten

Flugzeug mit 44 Menschen an Bord im Südsudan verunglückt

Juba - Im Südsudan ist örtlichen Medienberichten zufolge ein Passagierflugzeug mit 44 Menschen an Bord verunglückt.

Im Südsudan ist örtlichen Medienberichten zufolge ein Passagierflugzeug mit 44 Menschen an Bord bei der Landung auf dem Flughafen der nördlichen Stadt Wau verunglückt. Dem örtlichen Radiosender Eye Radio Juba zufolge wurden neun Menschen lebend aus der Maschine der Fluggesellschaft South Supreme Airlines geborgen. Wie viele Menschen genau verletzt oder getötet wurden, blieb am Montag jedoch zunächst unklar. In sozialen Netzwerken kursierten Fotos, die angeblich verbrannte Trümmerteile der Maschine zeigten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Gesundheit

Mit einer Stammzellspende Leben retten

Mit einer Stammzellspende Leben retten
Auto

Opel Insignia Grand Sport: Comeback in Geist des Kapitäns

Opel Insignia Grand Sport: Comeback in Geist des Kapitäns
Fußball

Bilder: Gladbach scheitert nach Elfer-Krimi an Frankfurt

Bilder: Gladbach scheitert nach Elfer-Krimi an Frankfurt
Fußball

Frankfurt im Pokalfinale - Sieg im Elfmeter-Drama

Frankfurt im Pokalfinale - Sieg im Elfmeter-Drama

Meistgelesene Artikel

US-Astronomen sichten neue „Super-Erde“

US-Astronomen sichten neue „Super-Erde“

So blamiert sich Adidas bei den Läufern des Boston-Marathons

So blamiert sich Adidas bei den Läufern des Boston-Marathons

Beste Kandidatinnen für ISS-Mission gesucht

Beste Kandidatinnen für ISS-Mission gesucht

Mann erschießt drei Menschen in Kalifornien

Mann erschießt drei Menschen in Kalifornien

Kommentare