Unfall auf der A49 mit einem Toten

Unfall auf der A49 mit einem Toten
1 von 24
Unfall auf der A49 mit einem Toten
2 von 24
Unfall auf der A49 mit einem Toten
3 von 24
Unfall auf der A49 mit einem Toten
4 von 24
Unfall auf der A49 mit einem Toten
5 von 24
Unfall auf der A49 mit einem Toten
6 von 24
Unfall auf der A49 mit einem Toten
7 von 24
Unfall auf der A49 mit einem Toten
8 von 24

Bei einem scheren Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen auf der A49 bei Edermünde ist am Freitagabend ein 23-Jähriger gestorben - zwei weitere Fahrzeuginsassen wurden schwer verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Nienburg

"Filmpalast am Hafen" kurz vor der Eröffnung 

"Filmpalast am Hafen" kurz vor der Eröffnung 
Nienburg

Nienburger Südumgehung eröffnet

Ab sofort soll der neue Südring vor allem die hochfrequentierte Hannoversche Straße sowie den Berliner Ring in der Kreisstadt entlasten.
Nienburger Südumgehung eröffnet
Karriere

Ranking: Diese acht Berufe machen depressiv

Stress, Hektik, miese Stimmung: Der Berufsalltag vieler Menschen zehrt an den Nerven. Unsere Fotostrecke zeigt die Berufe mit dem höchsten …
Ranking: Diese acht Berufe machen depressiv
Nienburg

Geflügelschau in Hoya

Die Geflügelschau fand in der Landesreitschule in Hoya statt. Zahlreiche Besucher drehten die Runden durch die ausgestellten Reihen und so mancher …
Geflügelschau in Hoya

Meistgelesene Artikel

Frau stirbt beim Backen von Geburtstagskuchen - eine Maschine erwürgt sie

Frau stirbt beim Backen von Geburtstagskuchen - eine Maschine erwürgt sie

Urlaubsfoto wird Internet-Kracher: Sehen Sie das schräge Detail?

Urlaubsfoto wird Internet-Kracher: Sehen Sie das schräge Detail?

Drama auf Sportplatz: Jungen bedrohen Mann mit Spielzeugpistole - der bricht plötzlich tot zusammen

Drama auf Sportplatz: Jungen bedrohen Mann mit Spielzeugpistole - der bricht plötzlich tot zusammen

Frau teilt auffälliges Pool-Foto - Doch was im Hintergrund geschieht, ist ekelhaft

Frau teilt auffälliges Pool-Foto - Doch was im Hintergrund geschieht, ist ekelhaft

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion