Rettungsaktion

Frau entdeckt hilflose Hundewelpen am Bahnhof – Sie greift ein

Das Video der Tierschützer auf Youtube zeigt, wie die drei Hundewelpen beim Tierarzt untersucht, gewaschen und aufgepäppelt werden.
+
Das Video der Tierschützer auf Youtube zeigt, wie die drei Hundewelpen beim Tierarzt untersucht, gewaschen und aufgepäppelt werden.

An einem Bahnhof in der Ukraine bemerkt eine Frau drei einsame Welpen. Ungeschützt laufen die kleinen Hunde an den Gleisen entlang. Aus Sorge reagiert sie.

  • An einem Bahnhof in der Ukraine entdeckt eine Frau drei streunende Welpen.
  • Als die Frau die kleinen Hunde einige Tage später erneut sieht, macht sie sich große Sorgen.
  • Die Frau reagiert daraufhin genau richtig – und rettet den Hunden so wahrscheinlich das Leben.

Ukraine – Klein, tapsig und extrem niedlich. Aber auch ganz alleine und in großer Gefahr. Das gilt für drei junge Hundewelpen, die eine Frau an einem Bahnhof in der Ukraine entdeckt hat. Die aufmerksame Frau beobachtete die Hunde dabei, wie sie unbeholfen an den Gleisen entlang irrten. Nachdem die Frau die Vierbeiner innerhalb einer Woche wiederholt sah, wendete sie sich besorgt an die Tierschützer von „Love Furry Friends – Rescue Channel“.

Nach dem Anruf der besorgten Frau machten sich zwei Tierschützerinnen sofort auf den Weg, um nach den drei niedlichen Streunern zu sehen. Von ihrem Einsatz veröffentlichten die Frauen inzwischen ein bewegendes, fast zehnminütiges Video auf ihrem Youtube-Kanal. Darin wird zunächst deutlich, welch großer Gefahr die Hundewelpen wohl ausgesetzt waren. Unter großem Lärm rollten im Minutentakt die Züge vorbei. Die beiden Helferinnen mussten erst eine Bahn passieren lassen, bevor sie die Gleise überqueren und die Suche nach den Hunden aufnehmen konnten.

Drei Hundewelpen in großer Gefahr: Tierschützerinnen filmen Rettungsaktion am Bahnhof

Es dauerte auch nicht lange, bis sie die drei kleinen Hunde gefunden hatten. Zwischen Gestrüpp und Müll hatten sich die Welpen verschanzt. Von der Mutter fehlte jede Spur. Als die beiden Frauen Wasser und Hundefutter auspackten, stürzten sich zwei der drei niedlichen Streuner direkt auf den Napf und fraßen, was das Zeug hält. Der Dritte im Bunde hatte wohl keinen Appetit und vertraute den Frauen nicht. Scheu flüchtete er ins Gebüsch.

Nach einigen Anstrengungen hatten die beiden Tierschützerinnen aber auch den dritten Welpen eingesammelt und in ihr Auto geladen. Auf direktem Weg fuhren sie die drei Hunde zu einem Tierarzt. Dort wurde festgestellt, dass es sich um zwei Weibchen und einen Rüden handelt.

Geschätzte Anzahl streunender Hunde in der Ukraine50.000 Tiere
Geschätzt Anzahl streunender Katzen in der Ukrainemehrere Millionen Tiere
Quelle: vier-pfoten.ch

Dank aufmerksamer Frau: Hundewelpen werden beim Tierarzt aufgepäppelt

Nach einer gründlichen Untersuchung mussten bei allen drei Hundewelpen Würmer und Flöhe entfernt werden. Anschließend wurden sie auf Viren untersucht und entsprechend geimpft. Zu guter Letzt stand noch eine ausgiebige Reinigung auf dem Programm. All das ließen die süßen Hunde über sich ergehen. Alles wurde von der Kamera der Tierschützer festgehalten.

Erst zum Tierarzt, dann ins Heim: Hündin Lola wartet auf ein neues Zuhause

Nach der vollständigen tierärztlichen Prozedur wurden die völlig erschöpften Welpen zu einem Tierheim gebracht. Wie die „Love Furry Friends“ in ihrem Video berichten, haben zwei der drei Hunde aber bereits ein neues Zuhause gefunden. Lediglich Weibchen „Lola“ wartet noch auf eine neue Familie. So hat die Geschichte um die drei Vierbeiner nun doch noch ein Happy End. Dank der aufmerksamen Frau, die die drei kleinen Streuner* am Bahnhof entdeckt hat. (Yannick Wenig) *fnp.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Netzwerks.

In einem anderen Fall wurde ein Tier zum Helden: Ein Hund hat mit seinem Bellen sein Herrchen aus dem Koma gerissen. Nun bekommt der Rüde wichtige Aufgaben als tierischer Begleiter zugeteilt.

Das könnte Sie auch interessieren

Genuss

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume
Boulevard

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden
Mehr Sport

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg
Politik

Linke Demos zum 1. Mai - Krawalle in mehreren Städten

Linke Demos zum 1. Mai - Krawalle in mehreren Städten

Meistgelesene Artikel

Thüringer Forscher machen Sensationsfund: Das Knöchenrätsel ist gelöst

Thüringer Forscher machen Sensationsfund: Das Knöchenrätsel ist gelöst

Forschungs-Paukenschlag: Corona ganz andere Krankheit, als gedacht

Forschungs-Paukenschlag: Corona ganz andere Krankheit, als gedacht

„Menschlicher Abfall“: Üble Tierquälerei sorgt für Entsetzen

„Menschlicher Abfall“: Üble Tierquälerei sorgt für Entsetzen

Geldtransporter wird plötzlich beschossen – doch der Fahrer reagiert mega-cool

Geldtransporter wird plötzlich beschossen – doch der Fahrer reagiert mega-cool

Kommentare