Merapi: Hunderte fliehen vor Vulkan-Schlamm

Yogyakarta - Der indonesische Vulkan Merapi hat erneut Hunderte Menschen aus ihren Häusern vertrieben. Dieses Mal war allerdings der Regen Schuld, der den Fluss Code über die Ufer treten ließ.

Der Code fließt den Merapi hinab bis in die 30 Kilometer entfernte Stadt Yogyakarta. Nach stundenlangen Regenfällen am Montag strömte schwarzer Schlamm mit einer Geschwindigkeit bis zu 100 Kilometer pro Stunde die Hänge hinab und stand in einigen Häusern kniehoch, wie der Katastrophenschutz erklärte.

Tödlicher Ascheregen am Vulkan Merapi

Tödlicher Ascheregen am Vulkan Merapi
Bei seinem bislang größten Ausbruch hat der Vulkan Merapi erneut Asche und Lava gespuckt. Zigtausende sind auf der Flucht, mehrere Dutzend umgekommen. © AP
Tödlicher Ascheregen am Vulkan Merapi
Bei seinem bislang größten Ausbruch hat der Vulkan Merapi erneut Asche und Lava gespuckt. Zigtausende sind auf der Flucht, mehrere Dutzend umgekommen. © AP
Tödlicher Ascheregen am Vulkan Merapi
Bei seinem bislang größten Ausbruch hat der Vulkan Merapi erneut Asche und Lava gespuckt. Zigtausende sind auf der Flucht, mehrere Dutzend umgekommen. © AP
Tödlicher Ascheregen am Vulkan Merapi
Bei seinem bislang größten Ausbruch hat der Vulkan Merapi erneut Asche und Lava gespuckt. Zigtausende sind auf der Flucht, mehrere Dutzend umgekommen. © AP
Tödlicher Ascheregen am Vulkan Merapi
Bei seinem bislang größten Ausbruch hat der Vulkan Merapi erneut Asche und Lava gespuckt. Zigtausende sind auf der Flucht, mehrere Dutzend umgekommen. © AP
Tödlicher Ascheregen am Vulkan Merapi
Bei seinem bislang größten Ausbruch hat der Vulkan Merapi erneut Asche und Lava gespuckt. Zigtausende sind auf der Flucht, mehrere Dutzend umgekommen. © AP
Tödlicher Ascheregen am Vulkan Merapi
Bei seinem bislang größten Ausbruch hat der Vulkan Merapi erneut Asche und Lava gespuckt. Zigtausende sind auf der Flucht, mehrere Dutzend umgekommen. © AP
Tödlicher Ascheregen am Vulkan Merapi
Bei seinem bislang größten Ausbruch hat der Vulkan Merapi erneut Asche und Lava gespuckt. Zigtausende sind auf der Flucht, mehrere Dutzend umgekommen. © AP
Tödlicher Ascheregen am Vulkan Merapi
Bei seinem bislang größten Ausbruch hat der Vulkan Merapi erneut Asche und Lava gespuckt. Zigtausende sind auf der Flucht, mehrere Dutzend umgekommen. © AP
Tödlicher Ascheregen am Vulkan Merapi
Bei seinem bislang größten Ausbruch hat der Vulkan Merapi erneut Asche und Lava gespuckt. Zigtausende sind auf der Flucht, mehrere Dutzend umgekommen. © AP
Tödlicher Ascheregen am Vulkan Merapi
Bei seinem bislang größten Ausbruch hat der Vulkan Merapi erneut Asche und Lava gespuckt. Zigtausende sind auf der Flucht, mehrere Dutzend umgekommen. © dpa
Tödlicher Ascheregen am Vulkan Merapi
Bei seinem bislang größten Ausbruch hat der Vulkan Merapi erneut Asche und Lava gespuckt. Zigtausende sind auf der Flucht, mehrere Dutzend umgekommen. © dpa
Tödlicher Ascheregen am Vulkan Merapi
Bei seinem bislang größten Ausbruch hat der Vulkan Merapi erneut Asche und Lava gespuckt. Zigtausende sind auf der Flucht, mehrere Dutzend umgekommen. © dpa

Etwa 400 Menschen mussten ihre Häuser verlassen. Der Merapi ist seit Ende Oktober mehrmals ausgebrochen. Mindestens 341 Menschen kamen ums Leben.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Auto

So fährt sich ein E-Klapprad

So fährt sich ein E-Klapprad
Politik

China droht Großbritannien wegen Hongkong-Einmischung

China droht Großbritannien wegen Hongkong-Einmischung
Reisen

Georgias Filmorten auf der Spur

Georgias Filmorten auf der Spur
Reisen

Straßburg abseits der Selfie-Spots

Straßburg abseits der Selfie-Spots

Meistgelesene Artikel

Influencerin will das perfekte Selfie - dann kommt es zur tödlichen Katastrophe

Influencerin will das perfekte Selfie - dann kommt es zur tödlichen Katastrophe

Mega-Supernova in Erd-Nähe drohte: Forscher lösen mysteriöses Rätsel um Beteigeuze

Mega-Supernova in Erd-Nähe drohte: Forscher lösen mysteriöses Rätsel um Beteigeuze

Banksy-Werk aus Bataclan gestohlen: Doch nun ist es wieder da

Banksy-Werk aus Bataclan gestohlen: Doch nun ist es wieder da

Frau wird cool in Schwimmbecken fotografiert - im Hintergrund ist dabei Ekliges zu sehen

Frau wird cool in Schwimmbecken fotografiert - im Hintergrund ist dabei Ekliges zu sehen

Kommentare