Schießereien in Mexiko: 21 Tote

Morelia - Bei drei Schießereien sind am Freitag in Mexiko insgesamt mindestens 21 Menschen getötet worden. Wie die Behörden mitteilten, schossen im Staat Michoacan im Westen des Landes Soldaten auf Bewaffnete.

Dabei wurden zehn Verbrecher getötet. Zudem kam es im Staat Sinaloa zu einem Gefecht zwischen rivalisierenden Banden, bei dem sechs Menschen getötet wurden. Im Staat Michoacan hatte der mexikanische Staatspräsident Felipe Calderon 2006 seine Offensive gegen das organisierte Verbrechen begonnen.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Auto

Das Motorrad fit für die Saison machen

Das Motorrad fit für die Saison machen
Auto

Diese Autos werden 2020 zu Oldtimern - Ist Ihres dabei?

Diese Autos werden 2020 zu Oldtimern - Ist Ihres dabei?
Serien

Das sind die Serien-Highlights von 2020

Das sind die Serien-Highlights von 2020
Auto

Große Autoklassiker für kleines Geld

Große Autoklassiker für kleines Geld

Meistgelesene Artikel

Perseiden 2020: Meteorstrom bringt Sternschnuppenregen - ab wann sind sie sichtbar?

Perseiden 2020: Meteorstrom bringt Sternschnuppenregen - ab wann sind sie sichtbar?

Corona-Krise in Großbritannien: Pubs schenken wieder Bier aus - Prinz William macht den Anfang

Corona-Krise in Großbritannien: Pubs schenken wieder Bier aus - Prinz William macht den Anfang

Er wollte nur multitasken: Spanischer Stadtrat plötzlich hüllenlos in Videokonferenz

Er wollte nur multitasken: Spanischer Stadtrat plötzlich hüllenlos in Videokonferenz

Halbschatten-Mondfinsternis am 5. Juli: Was für ein Ereignis ist das?

Halbschatten-Mondfinsternis am 5. Juli: Was für ein Ereignis ist das?

Kommentare