Hölloch

Wasser ging zurück: Höhlentouristen in der Schweiz wieder frei

Höhle Hölloch
+
Der Eingang zur Höhle Hölloch: Dort waren die Touristen im Innern eingeschlossen.

Die nach Hochwasser tagelang in einer Schweizer Höhle eingeschlossenen Touristen sind frei. Die sieben Männer und ihr Höhlenführer wurden in der Nacht zu Freitag sicher aus dem Hölloch geführt.

Bern - Das teilte die Polizei am Freitagmorgen mit. Mitte der Woche hatte sich die Gruppe noch auf eine Rettung erst zum Wochenende eingestellt. Der Wasserpegel sank schließlich schneller als erwartet. Die Männer wurden von erfahrenen Höhlenspezialisten zurück an die Oberfläche geführt. Sie seien wohlauf und nach einer ärztlichen Untersuchung nach Hause gegangen.

Die sieben Touristen waren vergangenen Samstag zu einer eigentlich zweitägigen Höhlenexpedition mit einer unterirdischen Übernachtung aufgebrochen. Plötzlich stieg in einem Gang aber so viel Wasser, dass ihnen der Ausgang versperrt war.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

Trump düstere Botschaft zum Auftakt des Unabhängigkeitstages

Trump düstere Botschaft zum Auftakt des Unabhängigkeitstages
Auto

So fährt sich ein E-Klapprad

So fährt sich ein E-Klapprad
Politik

China droht Großbritannien wegen Hongkong-Einmischung

China droht Großbritannien wegen Hongkong-Einmischung
Reisen

Georgias Filmorten auf der Spur

Georgias Filmorten auf der Spur

Meistgelesene Artikel

Influencerin will das perfekte Selfie - dann kommt es zur tödlichen Katastrophe

Influencerin will das perfekte Selfie - dann kommt es zur tödlichen Katastrophe

Mega-Supernova in Erd-Nähe drohte: Forscher lösen mysteriöses Rätsel um Beteigeuze

Mega-Supernova in Erd-Nähe drohte: Forscher lösen mysteriöses Rätsel um Beteigeuze

Banksy-Werk aus Bataclan gestohlen: Doch nun ist es wieder da

Banksy-Werk aus Bataclan gestohlen: Doch nun ist es wieder da

Frau wird cool in Schwimmbecken fotografiert - im Hintergrund ist dabei Ekliges zu sehen

Frau wird cool in Schwimmbecken fotografiert - im Hintergrund ist dabei Ekliges zu sehen

Kommentare