Zwillinge von zwei verschiedenen Vätern

Ankara - Ein türkischer Mann war von der Treue seiner Frau nicht überzeugt: Er ließ einen Vaterschaftstest machen. Dabei stellte sich heraus, dass die dreijährigen Zwillingssöhne ein Phänomen sind.

Der Test ergab, dass die Zwillinge von zwei verschiedenen Vätern stammen, berichtet die türkische Boulevardzeitung "Sabah". Damit bestätigte sich der Verdacht des Ehemannes zur Hälfte.

Bei dem Vater des anderen Jungen handelt es sich um einen Dauer-Liebhaber der Frau. Mit ihm hatte sie laut Berichten bereits vor ihrer Zwangs-Ehe ein Verhältnis, meldet die Nachrichtenseite 20min.ch.

Zwillinge von zwei verschiedenen Vätern sind ein Phänomen. Dieser Sonderfall kann nur dann eintreten, wenn eine Frau zeitgleich zwei Eizellen produziert und in kurzem Abstand mit zwei verschiedenen Männern Sex hat.

Während sich der Ehemann seines Sohnes annahm, musste der Zwillingsbruder in ein Kinderheim.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Auto

Hat Teslas Model Y das Zeug zum Bestseller?

Hat Teslas Model Y das Zeug zum Bestseller?
Technik

Das Huawei Matebook X Pro im Test

Das Huawei Matebook X Pro im Test
Reisen

Fossilien-Grube Messel feiert 25 Jahre Welterbe

Fossilien-Grube Messel feiert 25 Jahre Welterbe
Mehr Sport

Von Black Power bis George Floyd: Sport als politische Bühne

Von Black Power bis George Floyd: Sport als politische Bühne

Meistgelesene Artikel

Suchbild: Erspähen Sie das Tier auf diesem Foto? Es ist so gut versteckt, dass es fast niemand schafft

Suchbild: Erspähen Sie das Tier auf diesem Foto? Es ist so gut versteckt, dass es fast niemand schafft

Flugzeugabsturz in Pakistan: Stimmenrekorder des Cockpits gefunden - Topmodel unter den Todesopfern

Flugzeugabsturz in Pakistan: Stimmenrekorder des Cockpits gefunden - Topmodel unter den Todesopfern

Fatale Wetter-Prognose: Deutschland droht jetzt der dritte Extrem-Sommer in Folge?

Fatale Wetter-Prognose: Deutschland droht jetzt der dritte Extrem-Sommer in Folge?

Minister leistet sich im Live-Fernsehen heftige Panne - Viele können wohl mitfühlen

Minister leistet sich im Live-Fernsehen heftige Panne - Viele können wohl mitfühlen

Kommentare