Inhalte nicht deklariert

Rückruf wegen Gesundheitsgefahr! Warnung vor diesem Discounter-Produkt für Allergiker

+
Rückruf bei Penny im Supermarkt bei beliebten Produkt. 

Rückruf beim Discounter Penny: Ein Produkt aus dem Lebensmittel-Sortiment kann gefährlich werden. Für Allergiker besteht ein großes Risiko.

Update am 5. Dezember: Nicht verzehren! Aldi, Lidl und Netto warnen die Kunden am Mittwoch vor einem Produkt, das in mehreren Bundesländern verkauft wurde.

Dieses Produkt ist vom Rückruf betroffen

München - Die Nawarra Süßwaren GmbH ruft das Produkt „San Fabio Amarenakirschen in dunkler Schokolade, 150g“ mit dem EAN-Code 28278320 zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, kann das Produkt nicht deklarierte Haselnussbestandteile enthalten. Die Schoko-Amarenakirschen wurden beim Supermarkt Penny verkauft. 

Lesen Sie auch: Rückruf bei Netto: Salmonellen-Alarm in Weihnachtsprodukt

Bei Menschen, die an einer Haselnussunverträglichkeit leiden, kann der Verzehr zu allergischen Reaktionen führen. Ihnen wird daher dringend davon abgeraten, das Produkt zu essen.

Video: Rückruf von Penny-Schokolade

Sollten Sie ein betroffenes Produkt gekauft haben, so können Sie dieses im jeweiligen Penny-Markt zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons. Penny hat das Produkt außerdem umgehend aus dem Verkehr gezogen.

Erst vor kurzem musste ein anderer Süßwaren-Hersteller ein beliebtes Weihnachtsgebäck zurückrufen. Der Discounter Netto hingegen verkauft Zebra-Steaks - und bringt Kunden auf die Palme.

sdm

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fußball

Abstiegskandidaten Stuttgart und Hannover verlieren

Abstiegskandidaten Stuttgart und Hannover verlieren
Nienburg

Ehrenbürger-Auszeichnung in Hassel

Ehrenbürger-Auszeichnung in Hassel
Welt

Sechs Tote bei Schießerei in einer Fabrik nahe Chicago

Sechs Tote bei Schießerei in einer Fabrik nahe Chicago
Politik

Deutschland will mehr für Verteidigung tun

Deutschland will mehr für Verteidigung tun

Meistgelesene Artikel

Volkswagen ruft 350.000 Autos zu Überprüfung von Handbremsen zurück

Volkswagen ruft 350.000 Autos zu Überprüfung von Handbremsen zurück

Rückruf von Hundefutter: Hersteller warnt vor Risiken - bereits Tiere gestorben

Rückruf von Hundefutter: Hersteller warnt vor Risiken - bereits Tiere gestorben

Edeka-Filiale feiert sich für neues Angebot – und blamiert sich damit völlig

Edeka-Filiale feiert sich für neues Angebot – und blamiert sich damit völlig

Rücksichtsloser Hermes-Bote gefunden - Paketdienst zieht Konsequenz 

Rücksichtsloser Hermes-Bote gefunden - Paketdienst zieht Konsequenz 

Kommentare